Ist das Ende eines Werbespots, das zumeist den packshot mit dem Produkt oder das schriftliche Emblem des Produktnamens zeigt, mit einer akustisch auffälligen und einprägsamen Wendung unterlegt, manchmal verstärkt durch akustische Klangeffekte, und handelt es sich weder um das akustische Logo der Marke noch um ein Werbejingle, spricht man von Abbinder. Manchmal gelangen derartige Formulierungen sogar in die Nähe der Umgangssprache, werden Teil des allgemeinen Wissens (wie z.B. „Nichts ist unmöglich – Toyota“ oder „Nicht immer, aber immer öfter“).

« Back to Glossary Index