Durch Standortveränderung der Kamera zwischen zwei aufeinander folgender Einstellungen werden die Seiten vertauscht; auch als Schnittfehler möglich; Wirkung: Verwirrung des Zuschauers, der seine räumliche Orientierung verlieren kann. Andereseits kann ein Achssprung auch als Stilmittel eingesetzt werden und eine Änderung einer Sichtweise oder Meinung einer Person unterstreichen.

« Back to Glossary Index