Die Aufblende lässt das Filmbild aus dem Schwarz sichtbar werden. Gemeinsam mit der Abblende bildet sie einen weichen Schnitt.

« Back to Glossary Index