Dieser Begriff dient zur Bezeichnung der gängigen Einstellungssequenz bei der Aufnahme einer Unterhaltung. Die (beiden) Gesprächspartner werden dabei im Schuss-Gegenschuss-Verfahren gezeigt, wobei die sprechende Person jeweils über die Schulter ihres zuhörenden Partners aufgenommen wird.

« Back to Glossary Index