Januar bis Mai 2012: Neuartig ist sie. Die Netz-Kampagne von „Jugendschutz.net“ und dem VereinGegen Vergessen – Für Demokratie, die auf politisch-rechten Hass im Netz aufmerksam macht. Produziert und gestaltet von einer noch wenigen, freien und unabhängigen Filmwerkstätten Berlins. Der „lookzoom filmproduktion berlin“, die über den Dächern Neuköllns zuhause ist. Seit nun vergangener Woche, zeigt die neue Kampagne, namens Die Heidmanns, mit ihren vier Spots, eine (fast) normale Familie und appelliert damit an Netznutzer, genauer hinzusehen, welche Inhalte in öffentlichen sozialen Netzwerken und Internetpräsenzen geteilt werden. Damit nicht weggesehen und Feindlichkeit Einhalt geboten wird, damit Kinder und Jugendliche ihre Internetaktivitäten sicher verbringen und durchleben.

 

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Vimeo Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Impressum.
Akzeptieren
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Vimeo Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Impressum.
Akzeptieren